Fasnachtsumzug - Gemeinnütziger Frauenverein Urdorf

gegründet 1870
Direkt zum Seiteninhalt

Fasnachtsumzug

Aktivitäten
Urdorfer Fasnachtsumzug 2019 zum letzten Mal !!!
Natürlich findet der Fasnachtsumzug auch in den nächsten Jahren statt, aber ohne Beteiligung des Frauenvereins. Dies aus folgenden Gründen:
  1. In der Anfangszeit des damals noch bescheidenen Urdorfer Fasnachtsumzugs war jede Gruppe willkommen, auch wenn die Idee, Geld für die Altersreise zu sammeln, schon damals etwas quer im Konzept stand. Heute ist der Umzug eine Grossveranstaltung mit über 60 Sujets und die Sammelidee liegt so ziemlich daneben.
  2. In den 90-er Jahren erreichte das Sammelergebnis jeweils 4'500–5'000 Fr. Heute sind es keine 2'000 Fr. mehr. Seit 2012 unterstützt die Gradingerstiftung die Altersreise mit einem Betrag von 8'000 Fr. Der Ertrag der Altkleidersammlung in den Sammelcontainern Spitzacker und Weihermatt ersetzt heute den Ertragsausfall des Sammeltuches.
Darum hier nochmals eine eine kleine Bildstrecke, wie es ab 2020 nicht mehr aussehen wird...

Klick auf die Miniaturbilder öffnet Bild und Text!

Die Urdorfer Bevölkerung ist uns wohlgesinnt: Am Fasnachtsumzug landen jedes Jahr zwischen 1'800 und 2'300 Fr. in unserem Sammeltuch. Wir verwenden die Spende für die Altersreise im Mai/juni.


Hier das Sammelergebnis der letzten 10 Jahre:
JahrSammelergebnis
2009
4'416.–
2010
3'230.–
2011
3'171.–
2012
2'630.–
2013
2'705.–
2014
3'050.–
2015
2'457.–
2016
3'373.–
20173'110.–
20181'975.–
20191'841.–
Total seit 1979
  SFr. 136'624.–

zum Seitenanfang

Letztes Update dieses Dokuments am 9.3.2019


Zurück zum Seiteninhalt