Adventsfeier - Gemeinnütziger Frauenverein Urdorf

Direkt zum Seiteninhalt

Adventsfeier

Aktivitäten
Leider muss die vorgesehene Adventsfeier für Seniorinnen und Senioren am 12. Dez. 2020
abgesagt werden.
Die Veranstaltung mit 280 Personen – ausnahmslos zur Risikogruppe gehörend – lässt sich nach geltenden Bestimmungen nicht umsetzen.
Corona ist nach wie vor präsent!


Adventsfeier für Seniorinnen und Senioren

Im Dezember gestaltet der Frauenverein die Adventsfeier für die Urdorfer Seniorinnen und Senioren. Zum festlichen Anlass werden im November persönlich adressierte Einladungen zugestellt.

Finanziert wird der Anlass durch einen Beitrag der Gradingerstiftung, durch Beiträge der ev. ref. und kath. Kirchgemeinde und durch den Erlös der Herbstkleiderbörse.

Die grosse Arbeit aber leistet der Frauenverein mit seinen unermüdlichen Helferinnen und Helfern!

Adventsfeier 2019 in Zahlen
  • Mit 1117 persönlich adressierten Briefen lädt der Frauenverein 1478 Urdorfer Seniorinnen und Senioren des Jahrgangs 1949 und älter zur Adventsfeier ein.
  • 280 Personen melden sich für diesen Event an – mit einigen Krankmeldungen und No-Shows erscheinen immer noch 270 Gäste.
  • Für den "Zvieri", der aus Gratin und Beinschinken besteht, müssen ein halbes Dutzend arme Schweine ihr Leben lassen – und der Ertrag eines guten Stücks Kartoffelacker verschwindet in den hungrigen Mägen.
  • Der Bäcker schiebt vermutlich Nachtschichten, um die über 300 Quarktortenstücke und Butterzöpfli zu produzieren.
Und hier sehen Sie einen Teil der fast 50 Helferinnen und Helfer, die den Event
am 14. Dezember 2019 möglich gemacht haben.
Bilder von Rita Gruber FVU
25 Leute sorgen in der Küche und im Saal für das Wohl der Gäste, sind fürs Administrative zuständig, verteilen 1117 Einladungen in den Briefkästen oder sorgen für einen geordneten Betrieb in der Garderobe.
  
Alle Helferinnen und Helder stellen ihre Arbreitskraft und -zeit gratis in den gemeinnützigen Dienst.
Was die Besucher nicht sehen: Wahre Geschirrberge müssen anschliessend vom Küchenteam bewältigt werden! Es sorgt dafür, dass wir wieder alle Tassen im Schrank haben... (dieses Bild ist zwar vom letzten Jahr, aber die Arbeit wieder sich identisch...)


zum Seitenanfang

Letztes Update dieses Dokuments am 17.8.2020

Zurück zum Seiteninhalt